http://www.beepworld.de/members50/blauauge03/baselinbilder.htm

Information 

Abo’s



Preise und, und, und,

 

new's...new's...new's...
Jahrhundertschnee in Basel

klick mich an aktuelle Bilder

Grossbrand im Tramdepot Wiesenplatz


Bilder und teilweise auch Text frei aus dem Baslerstab

Gestern Abend kam es um 17.40 Uhr in der Remise des Tramdepots Wiesenplatz zum Grossbrand. Glücklicherweise wurde niemand verletzt; es entstand jedoch grosser Sachschaden. Direktor Urs Hanselmann: "Mit schnellem Entschluss und grossem Einsatz konnten die Mitarbeiter des Depots Wiesenplatz die meisten Fahrzeuge aus den Flammen retten." Die Feuerwehr hatte den Brand nach rund einer Stunde unter Kontrolle. Trotz extrem schwierigen Bedingungen gelang es der BVB, heute morgen alle Linien pünktlich zu bedienen.

Millionenschaden

Die niedergebrannte Remise neben der Haupthalle am BVB-Tramdepot Wiesenplatz bietet ein Bild der Verwüstung: Stahlträgerund Fenstergläser sind von der Hitze geschmolzen. Am Boden eine schwarze Pampe aus Asche und Löschwasser. Das Gebäude muss sicher teilweise abgerissen werden. Drei Oldtimer-Trams sind zerstört. "Die Haifischbar",ein Anhänger des "Edelweiss-Trams" und ein "Badwännli".  Wovon vom letzteren die BVB jetzt nur noch eines besitzt. Rauch und Flammen haben zu dem ein Berner-Tram stark beschädigt. Und die BVB stehen ohne Radschleifmaschine da. Eine wurde Opfer der Flammen, und die andere wird gerade ersetzt.

 


Einige Tramzüge wurden zudem durch Rauch leicht beschädigt er. Aber mittlerweilen sind wieder alle in Betrieb, so dass der BVB keine neuen Engpässe entstehen. Da die BVB gut versichert ist schlägt nur der Ideelle Wert zu Buche. Durch den Brand ist viel Historische Material verloren gegangen. Falls irgendwie möglich sollen die Oldtimer repariert werden. Ob dies auch wirklich machbar ist ..ist leider noch nicht abzuschätzen.

Glück im Unglück
Auf Grund der RAID habe der Tramclub eine Oldtimer-Linie betrieben. Die meisten Fahrzeuge seien deshalb nicht im Debot gewesen. Normaler weise sind dort ein knappes dutzend Oldtimer abgestellt. 

Bei der BVB schwankt die Stimmung zwischen Erschöpfung und Ehrgeiz.
Die Situation ist eine grosse Herausforderung. Die BVB hat zur Zeit eine schlimme Pechsträhne die hoffentlich auch irgend wann mal aufhört. Oder man wartet auf das nächste Unglück???'

 

 

                                          

Monats-Abonnement  62.-Fr.monatlich           Jahresabonnement  620.,Fr. im Jahr
mit dem Jahresabo fahre ich zwei Monate Gratis. Das U-Abo ist übertragbar auch das
Jahres-abo ohne Foto ist übertragbar wird aber bei Verlust nicht ersetzt. Mit Bild kann nur der Inhaber damit die Strassenbahn benützen jedoch  bei Verlust wird ihm das Abo ersetzt

 

 

Zwei Zonen Tram-Billet gültig von Basel in die nahe Umgebung

Regio-Abo

Job-Ticket
Das Job-Ticket zum Preis von 39 Franken pro Monat wird Firmen mit mehr als 100 MitarbeiterInnen angeboten. Voraussetzung ist, dass der Arbeitgeber mit dem TNW eine Vereinbarung abschliesst und sich finanziell an diesem Angebot beteiligt. Bis heute bieten 25 Firmen Ihren MitarbeiterInnen das Job-Ticket an.  Firmen am selben Ort mit einer kleineren Belegschaft  können sich auch zusammenschliessen damit auch ihre Arbeiter in den Genuss dieser Vergünstigung kommen.  

                           Mobility-Ticket
Hotelgäste, welche in Basel übernachten, können die öffentlichen Verkehrsmittel in Basel (Zone 10,11 und 13) "gratis" nutzen. Beim Einchecken im Hotel erhalten Sie automatisch das Mobility-Ticket ausgehändigt. Kein Anstehen und Rätseln vor dem Billettautomaten, als Hotelgast haben Sie das Mobility-Ticket.

 

S-Billett
Mit dem S-Billett des TNW an die Fussballmatchs des FCB und Eishockeyspiele des EHC.
Lösen Sie am Billettautomaten oder verlangen beim Bus-Chauffeur das S-Billett. Dieses berechtigt nach dem Match zur Rückfahrt. Sie profitieren dabei von einer Ermässigung von 25%. Ebenfalls gültig sind Halbtax-Abo (ermässigter Fahrpreis) und die Juniorkarte.
FCB

drugg mi..........Dann kannst mich vergrössern

 

 

Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!